Was ist die Brand-Commitment-Scale?

Markenerfolg messen
Jan Richter
von

Jan

am

4.11.2019

Du willst relevant sein für deine Kunden, eine Rolle bei ihnen spielen und sie langfristig für dich gewinnen. Du willst, dass sie dein Produkt und deine Leistung kaufen, darüber sprechen, sie verbreiten und sich für deinen Erfolg einsetzen. Das ist möglich. Kunden die das tun sind „empowered“. Du kannst herausfinden, ob deine Kunden schon „empowered“ sind mit der Brand-Commitment-Scale.

Die Brand-Commitment-Scale

Marken-Experte Marty Neumeier entwickelte ein Messinstrument, mit dem es möglich ist, den Erfolg einer Marke zu messen. Im Buch The Brand Flip stellte er es 2016 unter dem Namen Brand-Commitment-Scale vor.

Brand-Commitment-Scale von Marty Neumeier
Die Brand Commitment Scale von Markenexperte Marty Neumeyer

Die Brand-Commitment-Scale ist eine Markenleiter, die es möglich macht, festzustellen, auf welcher Stufe der Bindung sich deine Kunden befinden. Das bedeutet, wie involviert sie in deine Marke sind, wie stark sie sich an deine Marke gebunden haben und wie sehr sie sich für den Erfolg deiner Marke einsetzen.

Die Stufen und ihre Bedeutung

Die Brand-Commitment-Scale besteht aus insgesamt vier Stufen. Die Reihenfolge geht von erstens (Stufe 1) zu viertens (Stufe 4) nach oben.

  1. Satisfaction
  2. Delight
  3. Engagement
  4. Empowerment

Übersetzen kann man diese Stufen wie folgt:

  1. Kunde ist ok mit dir – dein Produkt und das Kauferlebnis sind befriedigend
  2. Kunde ist happy mit dir – dein Produkt ist super und dein Kunde will mehr
  3. Kunde setzt sich für dich ein – deine Marke ist top und dein Kunde empfiehlt und teilt sie
  4. Kunde kämpft für dich – deine Marke ist unschlagbar und dein Kunde wird aktiv für sie

Je nach Stufe steigt die Relevanz deiner Marke für deinen Kunden.

Deinen Markenerfolg messen

Das Empowerment (Stufe 4) ist also das Top-Ziel. Auf dieser Stufe setzen sich Kunden für dich ein. Sie öffnen Foren und Fan-Seiten, verbreiten deine Idee und binden sich langfristig. Diese Stufe zu erreichen ist eine Journey weitab der klassischen Werbung und des Marketings. Um sie zu erreichen braucht es Branding, Community-Bildung, eine starke PR, spannende Stories und guten Content. Bevor es dahin geht, kannst du deinen Markenerfolg mit der Brand-Commitment-Scale messen.

Brand-Commitment-Scale Ziel
Sind deine Kunden befeuert, statt nur zufrieden, dann kämpfen sie für dich

Wie du mit der Brand-Commitment-Scale den Erfolg deiner Marke misst, erfährst du im Beitrag Deinen Markenerfolg messen – so einfach geht’s.

Jan Richter

Jan Richter

Jan ist Creative Director und Inhaber von Stupid and Simple. Er ist studierter Kommunikationsdesigner und ist spezialisiert auf Brand-Entwicklung mit 16 Jahren Erfahrung an Unternehmen und Konzernen.

Sind deine Kunden empowered?

Lerne, wie du den Erfolg deiner Marke messen kannst und finde heraus, ob deine Kunden schon empowered sind - im Tutorial-Beitrag.
Jetzt lesen
Brand Mail

Schärfe deine Branding Skills

Erhalte regelmäßig tolle Tips und Insights, die dein Business voranbringen. Trag dich in die Brand Mail Liste ein.
Super, du bist drin.
Ups, da ging was schief. Probier es später noch einmal.
Auch richtig gut
Branded Landingpage oder Website – was ist jetzt das richtige?

Warum eine Branded Landingpage stärker ist als deine Website es je sein wird

Kunden online gewinnen
Präsentation gewinnen

Vor deiner nächsten Präsentation solltest du das lesen

Jetzt abräumen
Markenerfolg messen

Deinen Markenerfolg messen – so einfach geht’s

Jetzt Erfolg messen
Content für junge Inhaber

Weshalb wir anfangen Content zu schreiben

Jetzt erfahren
Stupid and Simple Workshops, Sprints, Coachings und Seminare

Workshops, Sprints & Coachings

Workshopper werden
bessere Entscheidungen mit Fokusgruppen

Entscheide sicherer mit Fokusgruppen

zielsicherer entscheiden
Nike Logo

Was ist dran am Mythos vom $35 Nike Logo?

Mythos checken
Stupid and Simple auf InstagramStupid and Simple auf Facebook